Hojsa und Hojsa beim Maly

Wienerliedfestival „wean hean“ beim Heurigen Maly

Ende Juni gastierte das Wienerliedfestival „wean hean“ beim Heurigen Maly. An einem lauen Sommerabend traf man sich vor der Bühne im Gastgarten und lauschte den wunderbaren Klängen. Zunächst eröffnete das Trio „Hohenberger –  Stickler – Havlicek“ den Musikabend. Nach der Pause vervollständigten Vater Tommy Hojsa zusammen mit Tochter Constanze Hojsa gemeinsam mit Rudi Koschelu den bezaubernden Abend.

Anbei ein Ausschnitt aus dem Konzert, nämlich das HC Artmann Gedicht „Blumenstandl“ von Tommy Hojsa in Melodien gehüllt und zusammen mit Constanze Hojsa interpretiert.

Viel Freude beim Anhören.

Wienerliedfestival „wean hean“