Aktuelles

Heger ft. Hojsa und Hojsa beim Heurigen Maly

Durch eine schicksalhafte Fügung kam es dazu, dass sich Gerhard Heger und das Duo Hojsa und Hojsa auf der Bühne am 27.10. beim Heurigen Maly begegneten.
Der ausgebildete Operettensänger Gerhard Heger trug zusammen mit Constanze und Thomas Hojsa Wienerlieder in ihrer schönsten Form gemeinsam vor. Besonders schön war es als mehrstimmig gesungen wurde. Da gabe es auch die eine oder andere Träne im Auge beim Publikum. Tommy Hojsa begleitete mit seiner Harmonika wie immer makellos. Wir hoffen sehr, dass es noch weiterer gemeinsame Auftritte des Trios geben wird.

SarahBernhard beim Heurigen Maly

Am 12.11. war die Band SarahBernhardt bei uns zu Gast. Mit ungewöhnlichen Instrumenten etwa dem Banjo und einer Harfe sowie mehrstimmigem Gesang wurde der Raum nach und nach mit mystischen Klängen gefüllt. Es entstand eine tranceartige Stimmung im Saal, die das Publikum fest im Griff hatte. SarahBernhardt präsentierten ihr neues Album „langsam wiads was“ aber auch noch viele andere eigene Texte und Kompositionen. Es war ein sehr schöner Abend.

Musik im Oktober beim Maly

Im Oktober haben wir folgende Musikangebote:

DO 21.10.2021 Wienerlied zum Mitsingen mit dem Donaupackl
SO 24.10.2021 Vereinsabend für Wiener Popularmusik beim Maly
MO 25.10.2021 VWPM Portraitabend
DI 26.10.2021 Hojsa&Hojsa beim Heurigen Maly
27.10.2021 Heger ft. Hojsa & Hojsa
SO 31.10.2021 Vereinsabend für Wiener Popularmusik beim Maly

Alle aktuellen Veranstaltungen finden sich unter „Veranstaltungen“ auf unserer Website.

Bitte möglichst frühzeitig bei uns unter 01/3201384 oder office@heurigermaly.at oder persönlich vorort reservieren. Das erleichtert uns die Planung.

Peter Uhler und Thomas Hojsa beim Heurigen Maly

Am letzten Montag im September begegneten einander zwei ganz große Musiker im Rahmen der Konzertreihe VWPM Portraitabend beim Heurigen Maly. Peter Uhler der Erste Geiger des Radio-Symphonieorchesters Wien sowie der Neuen Wiener Concertschrammeln und Thomas Hojsa, der Obmann des Vereins für Wiener Popularmusik waren gemeinsam auf der Bühne. Die daher hohen Erwartungen wurden von den beiden Könnern des Genres übertroffen. Wienermusik in Perfektion vorgetragen.

Verein für Wiener Popularmusik

Radio-Symphonieorchester Wien

Alma Deutscher und Jakob Steinöcker beim Heurigen Maly

Gestern überraschte uns die junge Komponistin Alma Deutscher beim Heurigen Maly mit einem Gastauftritt. Die erst 16-jährige Alma arbeitet gerade an Ihrer zweiten Oper „Cinderella“, die am 5.12.21 im Salzburger Landestheater aufgeführt wird. In Ihrem Auftritt hat Alma zusammen mit Jakob Steinöcker (Violine) und Gertrude Straka (Klavier) auf ihrer Violine gespielt, Klavier gespielt, gesungen und getanzt. Alma studiert derzeit an der MDW das Dirigieren. Wenn es mit ihrer Karriere so weiter geht, dann wird sie vielleicht als erste Frau das Neujahrskonzert dirigieren.
Es war fabelhaft.

Salzburger Landestheater

Neujahrskonzert

Verein für Wiener Popularmusik