Aktuelles

Wildwochen beim Maly von 7. bis 18.11.

Von 07.11. bis 18.11. gibt es bei uns Wildspezialitäten delikat zubereitet unter Aufsicht von Chef de Cuisine der Fliegenden Köche Hans Urschal. Reh-Butterschnitzel mit Wacholder-Rahm-Sauce auf Erdäpfel-Sellerie-Püree, Reh-Ragout mit Serviettenknödel und Preiselbeeren und Reh-Schnitzel nach Jägerart. Zuvor servieren wir auf Wunsch eine Hubertussuppe. Als Dessert gibt es Maronireis mit Schlagobers und Weichsel-Chutney.

Wir bitten um Reservierung.

Erwin Steinhauer war beim Heurigen Maly

Jeden letzten Montag im Monat gibt es beim Heurigen Maly einen Portraitabend. Dazu lädt sich Tommy Hojsa der Vereinsobmann einen etablierten Künstler aus Musik- oder Schauspielkunst zu sich auf die Bühne ein. Diesmal war es Erwin Steinhauer der uns besuchte. Tommy und sein Gast plauderten über die Kindheit, Politik und das Theater. Man erfuhr vieles, was man über Erwin Steinhauer noch nicht wusste. Dazwischen wurde gemeinsam gesungen. Dass Erwin Steinhauer ein hervorragender Sänger und Interpret ist, ist ja längst kein Geheimnis mehr. Anbei das amüsante Lied von Hermann Leoplodi über den geheimnisvollen „Jedlersee“ in Wien.

Die Veranstaltung wurde mit Förderung durch den Bezirk Döbling möglich. Danke!

Die Strottern beim Heurigen Maly

Tommy Hojsa lud sich zum Portraitabend Die Strottern zu sich auf die Bühne ein. Die beiden Musiker suchen neben Eigenkompositionen im großen Angebot der Wienermusik nach verborgenen Schätzen und veredeln die gefundenen Nummern zu Gold. Hören Sie selbst die amüsante Nummer „Fahrscheinkontrolle“.

Danke an den Bezirk Döbling. Durch seinen Beitrag war dieses Konzert möglich.

Beitragsbild ist von Peter Mayr.

Agnes Palmisano traf Tommy Hojsa

Jeden letzten Montag im Monat finden die Portraitabende vom Verein für Wiener Popularmusik beim Heurigen Maly statt. Im April lud sich Tommy Hojsa, der Obmann des Vereins, Agnes Palmisano zu sich ein. Die beiden stehen sehr selten gemeinsam auf der Bühne. Umso erstaunlicher wie gut man sich musikalisch trotzdem versteht. Hören Sie selbst das gemeinsam vorgetragene Stück „Thurybrückerl“ von Domanig-Roll.

Vielen Dank an den Bezirk Döbling, der unseren Portraitabend mit seiner Unterstützung überhaupt erst möglich macht.

Das Beitragsbild ist von Stephan Mussil.

Heger ft. Hojsa und Hojsa beim Heurigen Maly

Durch eine schicksalhafte Fügung kam es dazu, dass sich Gerhard Heger und das Duo Hojsa und Hojsa auf der Bühne am 27.10. beim Heurigen Maly begegneten.
Der ausgebildete Operettensänger Gerhard Heger trug zusammen mit Constanze und Thomas Hojsa Wienerlieder in ihrer schönsten Form gemeinsam vor. Besonders schön war es als mehrstimmig gesungen wurde. Da gabe es auch die eine oder andere Träne im Auge beim Publikum. Tommy Hojsa begleitete mit seiner Harmonika wie immer makellos. Wir hoffen sehr, dass es noch weiterer gemeinsame Auftritte des Trios geben wird.

SarahBernhard beim Heurigen Maly

Am 12.11. war die Band SarahBernhardt bei uns zu Gast. Mit ungewöhnlichen Instrumenten etwa dem Banjo und einer Harfe sowie mehrstimmigem Gesang wurde der Raum nach und nach mit mystischen Klängen gefüllt. Es entstand eine tranceartige Stimmung im Saal, die das Publikum fest im Griff hatte. SarahBernhardt präsentierten ihr neues Album „langsam wiads was“ aber auch noch viele andere eigene Texte und Kompositionen. Es war ein sehr schöner Abend.